St. Antonius Sennwald

Besuche auch die Webseite der Abteilung Sennwald! 

Kommende Veranstaltungen:

Leiter-Dankestag

September
Sonntag
1

Ritter-Einkehrtage

September
Samstag
7

Besichtigung Polizeiposte...

September
Samstag
7
Nur mit Anmeldung!
09:10

Übung

September
Samstag
21
13:30

Rudel- und Sippenwettkamp...

September
Samstag
28
Rudel- und Sippenwettkampf des Feuerkreises Niklaus von Flüe in der Umgebung von Oberurnen.
09:30

ADORAY FESTIVAL

Oktober
Freitag
4
4.– 6. Oktober 2019 Seit über zehn Jahren treffen sich junge Menschen aus den Adoray-Gruppen und darüber hinaus zum besten Wochenende des Jahres. Sei auch dabei und geniesse Tage voller Glaubensfreude, Inspiration, Gemeinschaft, neuen Impulsen und genialem Lobpreis.   SAVE THE DATE...

Übung

Oktober
Samstag
19
13:30

Übung

November
Samstag
2
13:30

FNF-Fussballturnier

November
Samstag
9

Übung

November
Samstag
23
13:30

Übung und Waldweihnacht

Dezember
Samstag
7
13:30

Übung

Dezember
Samstag
21
13:30

Übung

Januar
Samstag
11
13:30

Bundesversammlung

Februar
Samstag
29

35. Weltjugendtag

Mai
Freitag
1
35. Weltjugendtag in Brig   Motto: "Jüngling, ich sage dir, steh auf." (Lukas 7.14)   https://www.weltjugendtag.ch

Bundeslager 2020

Juli
Montag
13
Bundeslager des Feuerkreises Niklaus von Flüe im Fürstentum Liechtenstein, sehr wahrscheinlich auf dem Schellenberg.

Letzter Teil: Der Piratenschatz

Geschrieben von: Mamba

Am letzten Samstag durften wir wieder eine super Übung durchführen. Zuerst machten wir ein Einwärmspiel. Danach gab es eine Lektion bezüglich "Wegzeichen". Plötzlich war in mitten der Strasse ein Pfeil! Die Wölfe verfolgten den Pfad bis zur Tanne wo sich zwei Glasflaschen befanden. In dieser Glasflasche war eine Schatzkarte. Bevor die jungen Piraten ihren Schatz suchen durften, wurde nochmals alles genau erklärt. Dann wurden sie aufgeteilt in Rudel und begaben sich auf die Reise den Schatz zu suchen. Beide Rudel waren erfolgreich und fanden den Schatz. Beim Ratsfelsen machten wir noch ein/zwei Spiele und assen Zvieri. Danach liefen wir wieder hinunter zur Kirche. Die Kinder bekamen zum Übungsende all ihre gebastelten Sachen über das Thema Piraten zurück.

 

Guet Pfad
ARTUS

 

 

Antöny Fotos posted a photo:
	


Mit viel Fleiss den richtigen Weg gefunden und den Schatz entdeckt!

En Guete!
Antöny Fotos posted a photo:
	


Die Wölfe lernen die verschiedenen Wegzeichen.
Antöny Fotos posted a photo:
	


Traditionelles Einwärmspiel zu Übungsbeginn
Antöny Fotos posted a photo:
	


Oh, was ist denn das?
Man kann es drehen und wenden wie man will, es stimmt einfach nicht! Oder doch?
Antöny Fotos posted a photo:
	


Übung gut - Zvieri gut - alles gut!

Schatzschleuder? Steinkarte?

Geschrieben von: Mamba

Wir durften heute eine super Tagesübung über die Bühne bringen. Als wir um 09.00 Uhr mit der Übung starteten, waren einige noch etwas müde. Durch die diversen Einwärmspiele waren sie aber schnell wach 🙂 . Um 10.00 Uhr trafen wir uns in der Kirche und hatten einen kurzen Impuls von unserem Pastoralassistenten. Er erzählte über die Kommunikation zu Gott und mit Gott. Dabei durfte zum Schluss jeder ein Weihrauchkörnchen auf die glühende Asche legen.

Später gingen wir wieder nach draussen und besorgten uns einen geeigneten Ast für eine Steinschleuder. Diese bauten wir jedoch erst am Nachmittag. Kurz vor dem Mittag gab es eine kurze Lektion über 1. Hilfe von Beo. Als es 12.00 Uhr war vewöhnte uns Stellina mit feinen Spaghetti und Tomatensauce. Alle wurden satt und hatten wieder genug Energie für den Nachmittag.

Wir wanderten zum Schützenhaus, da wir dort im Zelt basteln durften. Somit konnten wir trotz wenig Regen das Basteln an der frischen Luft durchführen. Wir zeichneten uns eine Schatzkarte unter der Leitung von Boa. Das Papier wurde mit Kaffeewasser angemalt und  als das Ganze trocken war konnte man mit Filzstift eine eigene Schatzkarte erfinden. Parallel dazu durfte jeder seine eigene Steinschleuder bauen. Zu guter Letzt gab es noch drei Posten an denen die jungen Scouts ihre Treffsicherheit mit der Steinschleuder testen durften. Die Zeit verging rasend schnell und um 17.00 Uhr verabschiedeten wir uns von den Kindern. Der nächste Treffpunkt ist zugleich der Start ins Sommerlager 🙂...

 

Guet Pfad
ARTUS

 

 

Antöny Fotos posted a photo:
	


Input zum Thema: Kommunikation zu Gott und mit Gott
Antöny Fotos posted a photo:
	


Tomatenspaghetti
Antöny Fotos posted a photo:
	


Übungen zur 1. Hilfe
Antöny Fotos posted a photo:
	


Mit den Einwärmspielen wurde auch der letzte Wolf munter!
Antöny Fotos posted a photo:
	


Übungen zur 1. Hilfe: Seitenlagerung

Frühling in Sennwald

Geschrieben von: Mamba

Seit vielen Jahren helfen die Scouts der Abteilung St. Antonius am Palmsonntag in der Pfarrei mit. Am Samstag werden aus Holz, Draht, Orangen, Äpfeln, Bändern und natürlich verschiedenen Zweigen wunderschöne Palmkreuze gebunden. Diese werden dann am Sonntag zur Hl. Messe mit der Pfarrei Sennwald gesegnet und in die Kirche getragen.

Antöny Fotos posted a photo:
	


Fleissig wird gebunden.
Antöny Fotos posted a photo:
	


Wie geht es am besten?
Antöny Fotos posted a photo:
	


Mit Hilfe geht es besser!
Antöny Fotos posted a photo:
	


Nur nicht in den Finger schneiden!
Antöny Fotos posted a photo:
	


Nach der Arbeit das Vergnügen!

 

 

Während dieser Übung bastelten die Wölfe passend zu ihrem Motto "Piraten" Augenklappen. Dann ging es in den Dschungel und die Scouts mussten beweisen, dass sie auch mit nassem Holz ein Feuer machen können.

Antöny Fotos posted a photo:
	


Einwärmspiel zum Übungsbeginn
Antöny Fotos posted a photo:
	


Foooootoooooo!
Antöny Fotos posted a photo:
	


Einwärmspiel zum Übungsbeginn
Antöny Fotos posted a photo:
	


Bastelarbeit: Augenklappe für angehende Piraten
Antöny Fotos posted a photo:
	


Rudel-Challenge: Feuer machen

heisses Wetter - kühler Bach

Geschrieben von: Mamba

Übung vom 1. Juni

Wir konnten am Samstag bei strahlender Sonne eine Nachmittagsübung durchführen. Auch ohne das Einwärmspiel hatten wir schon genug heiss, doch das Schnappball gehörte einfach dazu, um auch noch die Gelenke einzuwärmen 🙂 Danach ging es los mit erklären von Säge und Beil. Um das Gelernte gleich anzuwenden, schnitten wir unsere Waldwege wieder frei. Als Highlight fällten wir einen kranken Baum. Später liefen wir zum Ratsfelsen und assen den Z'Vieri im Bachbett. Das Wasser lud ein zum Stauen, Abkühlen und Umleitungen zu machen.

 

Antöny Fotos posted a photo:
	


Praxisübungen im Wald
Antöny Fotos posted a photo:
	


Schnappball
Antöny Fotos posted a photo:
	


auch Theorie gehört dazu, im Schatten ja nicht so schlimm...
Antöny Fotos posted a photo:
	


Praxisübungen im Wald
Antöny Fotos posted a photo:
	


Praxisübungen im Wald


schon etwas länger her, die Übung vom 11. Mai

Am Samstag spielten wir Völkerball sowie Abklatschen. Wir blieben solange draussen bis der Regen kam. In der Kirche lernten wir das Morsen kennen. Daraufhin mussten die Wölfe Buchstaben und Wörter übersetzten. Schlussendlich durften die drei Teams sich einen Text, mit einer Taschenlampe, zu morsen. Damit die Wölfe wieder etwas in Bewegung kamen, durften sie 30 Jasskarten suchen. Danach gab es Z'Vieri und einen Teil aus der Dschungelbuchgeschichte wurde vorgelesen.

Zu guter Letzt gab es 3 Posten bei dem unterschiedliche Kim-Spiele absolviert wurden. Bei dem einen Posten mussten sie sich innert 2min. 25 Gegenstände merken und so viele wie möglich danach notieren. Bei dem anderen mussten sie in einem Sack ertasten was sich alles darin befindet. Des weiteren gab es noch den Posten, bei dem sie zwei Sachen gleichzeitig essen mussten und erraten was es sein könnte.

Die Zeit verging so rasend schnell, dass es schon wieder 17.00 Uhr war.

 

Antöny Fotos posted a photo:
	


Völkerball
Antöny Fotos posted a photo:
	


Welche zwei Esswaren sind wohl auf dem Löffel?
Antöny Fotos posted a photo:
	


Kimspiel --> Gegenstände merken
Antöny Fotos posted a photo:
	


Kimspiel --> was ist im Sack?
Antöny Fotos posted a photo:
	


Morsen üben

Handelspiel

Geschrieben von: Mamba

Während der letzten Übung versuchten sich die Wölfe der Abteilung St. Antonius als Karotten-Händler.

Um den Hunger zu stillen, gab es einen grossen Zvieri!

 

Antöny Fotos posted a photo:
	


alle werden mit der Punktekarte ausgerüstet
Antöny Fotos posted a photo:
	


Handelsposten
Antöny Fotos posted a photo:
	


Handeslposten
Antöny Fotos posted a photo:
	


ohne Erklärungen geht es nicht...
Antöny Fotos posted a photo:
	


Am Startplatz vom Spiel eingetroffen