Aktuell

Sippenwimpel neu gestalten

Geschrieben von: Artus

 

In dieser Übung setzten die Scouts ihre neuen Sippenwimpel um. Doch welche Tiere haben sie wohl ausgewählt?

Zuerst wurde ein Völkerball gespielt. Danach gingen einige in den Aufenthaltsraum um die neuen Sippenwimpel zu basteln und die anderen der Sippe suchten einen geeigneten Stab im Wald. Die Scouts gaben alles um einen schönen Wimpel mit ihrem neuen Sippentier zu basteln. Die neuen Wimpeltiere bestehen aus dem Krokodil und dem Nilpferd. Die Wimpel wurden vorerst mit Nadeln zusammengesteckt, weil das Nähen überlassen wir den Profis. Später gab es zur Abwechslung eine Runde «Nacht in Palermo». Danach konnten die Scouts entspannen und gespannt Cedrus zuhören, der eine kurze Katechese über die Adventszeit hielt. Zuletzt gingen wir nach draussen. Kurz darauf liefen alle Scouts zum Sämmler. Dort machten wir ein Feuer und kochte uns einen Topf Apfelpunch. Danach spielten wir 15/14 und kurz darauf waren wir auch schon wieder am Ende der Übung.