Aktuell

Schatzschleuder? Steinkarte?

Geschrieben von: Mamba

Wir durften heute eine super Tagesübung über die Bühne bringen. Als wir um 09.00 Uhr mit der Übung starteten, waren einige noch etwas müde. Durch die diversen Einwärmspiele waren sie aber schnell wach 🙂 . Um 10.00 Uhr trafen wir uns in der Kirche und hatten einen kurzen Impuls von unserem Pastoralassistenten. Er erzählte über die Kommunikation zu Gott und mit Gott. Dabei durfte zum Schluss jeder ein Weihrauchkörnchen auf die glühende Asche legen.

Später gingen wir wieder nach draussen und besorgten uns einen geeigneten Ast für eine Steinschleuder. Diese bauten wir jedoch erst am Nachmittag. Kurz vor dem Mittag gab es eine kurze Lektion über 1. Hilfe von Beo. Als es 12.00 Uhr war vewöhnte uns Stellina mit feinen Spaghetti und Tomatensauce. Alle wurden satt und hatten wieder genug Energie für den Nachmittag.

Wir wanderten zum Schützenhaus, da wir dort im Zelt basteln durften. Somit konnten wir trotz wenig Regen das Basteln an der frischen Luft durchführen. Wir zeichneten uns eine Schatzkarte unter der Leitung von Boa. Das Papier wurde mit Kaffeewasser angemalt und  als das Ganze trocken war konnte man mit Filzstift eine eigene Schatzkarte erfinden. Parallel dazu durfte jeder seine eigene Steinschleuder bauen. Zu guter Letzt gab es noch drei Posten an denen die jungen Scouts ihre Treffsicherheit mit der Steinschleuder testen durften. Die Zeit verging rasend schnell und um 17.00 Uhr verabschiedeten wir uns von den Kindern. Der nächste Treffpunkt ist zugleich der Start ins Sommerlager 🙂...

 

Guet Pfad
ARTUS